Kirche bot Parolen Paroli!

Einen Workshop gegen Parolen und Populismus bot der Kirchenkreis Münster in unserem Treffpunkt für Alt und Jung an.
Der Ton in der Diskussion um Migration und Flüchtlinge hat sich massiv verschärft. In Kneipen, auf Familienfesten, am Arbeitsplatz, in Bus und Bahn werden wir mit Beleidigungen und radikalen Äußerungen konfrontiert. Doch wie geht man um mit stumpfen Parolen und Vorurteilen?

Gekommen waren nicht nur interessierte Teilnehmende, die erfahren wollten, wie man Parolen Paroli bietet, sondern die Rechtspopulisten selbst. Statt in Rollenspielen waren die Parolen echt - der Workshop  wurde zu "practice on the job". mehr lesen

Wetteinsatz eingelöst

„Das habe ich auch noch nie gemacht", betont Pfarrer Winkelmeyer lachend und stellt die Thermobox im Kofferraum des Autos ab. Zu einem ungewöhnlichen Termin finden sich am 16. Februar der neue Leiter des Evangelischen Kirchenkreises Münster, Superintendent Ulf Schlien, Pfarrer Frank Winkelmeyer, und Presbyterin Kirsten Schwarz-Weßeler, die die Wetteinlösung überwachte, beim MenüMobil des Klarastiftes ein. mehr lesen

Suche Frieden

So lautet das Motto des Katholikentags, der vom 9. bis 13. Mai 2018 in Münster stattfindet.

Pastoralreferent Andreas Rehm von der katholischen Nachbargemeinde St. Franziskus Münster hat einige Informationen zusammengestellt, die wir gerne teilen.

Wer dabei sein will, kann……

- bis zum 15. März den Frühbucher-Rabatt in Anspruch nehmen
- eine vergünstigte Tageskarte (20 statt 28 Euro) über das Pfarrbüro von St. Franziskus beziehen
- schon mal das Programm studieren
- ein Privatquartier zur Verfügung stellen.

Wenn Sie ein Bett freihaben: Werden Sie Gastgeber, schenken Sie Gastfreundschaft!

Voraussichtlich 4000 Gäste werden Platz in einem Privatquartier suchen. Sie brauchen kein Gästezimmer - ein freies Bett, eine Liege oder ein Schlafsofa genügt. Am Morgen reicht ein einfaches Frühstück, danach werden Ihre Gäste die Angebote des Kirchentags nutzen, Vorträge hören, an Workshops teilnehmen, diskutieren und mitmachen. Sie müssen sich also nicht ständig um Ihre Gäste kümmern und zu Hause sein. Sie können sicher sein: Es kommen vertrauenswürdige nette Menschen, die der Geschäftsstelle namentlich bekannt, registriert und versichert sind. Sie müssen auch nicht katholisch oder gläubig sein. Wichtig ist, dass Sie Lust haben einen Menschen vier Tage in Ihrer Wohnung zu beherbergen und kennen zu lernen. Oft entstehen bleibende Freundschaften.

Sie möchten einen Gast aufnehmen?
Dann erreichen rufen Sie an (0251 70 377 377, montags bis donnerstags 9.00-16.00 Uhr und freitags 9.00-12.00) oder schreiben eine Email.

Weitere Informationen und Kontakt über die Geschäftsstelle des Katholikentags oder über Andreas Rehm.

Angebote des Seniorenbüros

Angebote des Seniorenbüros für April. Bei Fragen und zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an Frau Clewemann und Frau Kehr, Tel 0251 – 37 56 91, Sankt Mauritz-Freiheit 12 (im Pfarrheim).

Nach oben

TuTgut! Konzerte

TuTgut! Reihe geht in’s dritte Jahr*

Der Eintritt ist nach wie vor frei. Spenden erlaubt! Jeder bestimmt selbst was er geben möchte.

Wer sich bei Gestaltung der TuTgut! Reihe einmischen möchte ist dazu herzlich eingeladen und meldet sich einfach bei Winne Voget (Tel.: 0251 234900).

*In der Epiphaniaskirche zu Münster startete im Oktober 2014 eine musikalische Reihe mit dem Titel „Genießen zwischen Tee und Tatort“. Die sogenannten „TuTgut Konzerte“ finden jeweils am ersten Sonntag im Monat um 17.00 statt und dauern etwa eine Stunde.

Nach oben

Besuchen Sie auch unser Archiv

An dieser Stelle möchten wir regelmäßig aktuelle Inhalte veröffentlichen. Ältere Beiträge finden sie zum nochmaligen Nachlesen im Archiv.

Kontakte - der Gemeindebrief in Epiphanias

Alle Ausgaben finden Sie hier als online-Version.

demnächst...im Bezirk Epiphanias


TuTgut! Konzert

06.05.18
PopArt spielt Frisches und Buntes aus den Hitparaden der Musikwelt. mehr


TuTgut! Konzert

03.06.18
Musikalische Reihe mit dem Titel „Genießen zwischen Tee und Tatort“. mehr


TuTgut! Konzert

01.07.18
Musikalische Reihe mit dem Titel „Genießen zwischen Tee und Tatort“ mehr


Geburtstagsfeier der Senioren

05.07.18
Alle Gemeindeglieder, die in den Monaten Februar bis Mai 70 Jahre und älter geworden sind, werden von der Gemeinde eingeladen, ihren Geburtstag gemeinsam mit uns zu feiern. mehr

Veranstaltungen & Termine

Alle Veranstaltungen im Überblick