Frauenhilfe - Treffen

Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat um 15:00 Uhr im Treffpunkt für Alt und Jung sind auch Männer herzlich eingeladen. Neben dem gemeinsamen Kaffeetrinken gibt es wechselnde Angebote und Referenten.

Kontakt: Verena Walter, Anne Redecker, Bärbel Dahlhaus, Inge Kölling und Rosemarie Annegarn

14.09.
Wiederbeginn nach den Sommerferien

28.09.
Ausstellung "Die Macht des Wassers - Taufen in der Reformation"; Treffpunkt am Stadtmuseum Münster, Salzstr. 28

05.10.
zusätzlicher Termin: "Ankommen nach 1945 im Münsterland - als Protestantin in fremder katholischer Nachbarschaft"; Erzählcafé mit schülerinnen und Schülern. Treffpunkt 15:00 Villa ten Hompel, Kaiser-Wilhelm-Ring 28

12.10.
Edith Stein - Glaubenszeugin, Heilige, Märthyrerin

26.10.
Martin Luther und die Reformation; Vortrag von Pfr. Schlegelmilch

09.11.
Katharina von Bora; Vortrag von Frau Stockhausen

23.11.
Münster in alten Photographien präsentiert von Herrn Niedersenn

14.12.
gemeinsame Weihnachtsfeier der Frauenhilfe mit den Seniorinnen und Senioren der Gemeinde

Nach oben

Geburtstagskaffeetrinken für Senioren

Alle vier Monate werden die über 70-jährigen Gemeindemitglieder eingeladen, um den vergangenen Geburtstag gemeinsam bei Kaffee und Kuchen zu feiern.

Nutzen auch Sie die Gelegenheit zu einem geselligen Zusammensein, frischen Sie gemeinsame Erinnerungen auf, knüpfen Sie neue Kontakte, informieren Sie sich über die verschiedenen Gemeindegruppen und Angebote und verbringen Sie einen schönen Nachmittag in netter Gesellschaft.

Gymnastik für Senioren

Am 2. und 4. Mittwoch im Monat um 15.00 Uhr trifft man sich zur Gymnastik für Senioren im Treffpunkt für Alt und Jung.

Kontakt: Margot Beckmann und Gisela Klossek

Nach oben

Kochtreff für Senioren

Mittwoch ab 11:15 Uhr
Treffpunkt für Alt und Jung, Kärntner Str. 23-25

Anmeldung im Seniorenbüro, 0251 37 56 91

Gemeinsam wird aus regionalen Zutaten der Saison eine leckere Mahlzeit zubereitet, die natürlich anschließend auch in netter Runde verspeist wird. Hier gilt nicht "Viele Köche verderben den Brei", sondern "Gemeinsam schmeckt es doch am Besten!" Wir freuen uns sehr über neue Mit-Köche.

Seniorennachmittag in Epiphanias

Jeden 1. + 3. Donnerstag im Monat um 15:00 Uhr im Treffpunkt für Alt und Jung an der Kärntner Str. 23-25

07.09.
Luise von Preußen - Filmdokumentation

05.10.
"Ankommen nach 1945 im Münsterland - als Protestantin in fremder katholischer Nachbarschaft"; Erzählcafé mit Schülerinnen und Schülern. Treffpunkt 15:00 Villa ten Hompel, Kaiser-Wilhelm-Ring 28

02.11.
Seniorennachmittag und Geburtstagsfeier für alle, die in den Monaten Juli bis Oktober 70 Jahre und älter geworden sind; "Wildes Estland - von Tallinn zu Inseln und Nationalparks" Frau Angela Schneider berichtet über ihre Reise und die beeindruckende Kultur und Natur Estlands.

14.12.
gemeinsame Weihnachtsfeier der Frauenhilfe mit den Seniorinnen und Senioren der Gemeinde

Nach oben

Spielenachmittag im Kaminzimmer

Am 1., 3. und 5. Mittwoch im Monat findet um 15:00 Uhr ein Spielenachmittag im Kaminzimmer statt.

Kontakt: Margot Beckmann und Gisela Klossek

Nach oben

Seniorenbüro Mauritz

Heidrun Kehr (Diplom-Sozialpädagogin)
Ursula Clewemann (Diplom-Sozialarbeiterin)

St. Mauritz-Freiheit 12
48145 Münster
Tel: 0251 37 56 91

E-Mail: seniorenbuero-mauritz[at]web.de

Öffnungszeiten: Sie erreichen die Mitarbeiterinnen sicher montags bis freitags in der Zeit von 11.00 bis 12.30 Uhr.

Das Seniorenbüro ist eine Anlaufstelle für ältere Menschen aus dem Stadtviertel. Wir nehmen uns Zeit für Sie und haben ein offenes Ohr für alle Themen rund um das Älterwerden. Wir verstehen uns als Wegweiserinnen durch das Netz der sozialen Hilfen in Münster. Wir sind für Sie da wenn Sie Hilfen benötigen, weil es alleine nicht mehr so gut geht, wenn Sie Unterstützung oder Begleitung brauchen, wenn Sie eine kleinere Reparatur benötigen, wenn Sie ein Gespräch wünschen, wenn Sie neue Kontakte suchen, wenn Sie sich für ältere Menschen engagieren möchten. Unser Ziel ist es, älteren Menschen ein vielfältiges und sinnvolles Angebot für die Gestaltung der Freizeit zu bieten. Zu den regelmäßigen Angeboten zählen: Singen, Wandern, Radfahren, Spielen, Tanzen, Gymnastik, Seniorenclub, Frühstück, Café am Seniorenbüro usw. Zusätzlich bieten wir: ganz- und halbtägige Fahrten, Gedächtnistrainingskurse, Aquarellmalkurse, Computerkurse ... Wenn Sie neugierig geworden sind, sprechen Sie uns an und schauen Sie bei uns rein. Wir besuchen Sie auch gerne zu Hause.

Über das Seniorenbüro erreichen Sie auch "Anti-Rost" Kleinstreparaturen von Senioren für Senioren, Tel.: 6 86 96 94

Konservieren Sie den Sommer?

Dann lassen Sie andere daran teilhaben! Der Herbstmarkt findet in diesem Jahr zwar erst am 12. November statt, aber die Einmachsaison hat mit der Erdbeerernte bereits begonnen. mehr lesen

demnächst...im Bezirk Epiphanias


MausTheater "Henri, der Bücherwurm"

24.09.2017
"Das kleine Ich bin Ich" (ab 3 Jahre) Im Anschluss ist die Bücherei für die "Kleinen" geöffnet. Der Eintritt kostet 4 Euro, Karten können bestellt werden unter 02582 99 679 29. mehr


Jahreskonzert des Gospelchors epiFUNias

24.09.2017
mehr


TuTgut! Konzert

01.10.2017
Das Trio Fürstenau spielt erneut mit zwei Flöten und Klavier für uns auf. mehr


Festliche Musik mit Texten zu Psalmen von Hanns Dieter Hüsch

08.10.2017
Nachdenkliche bis heitere Impulse mit Musik. mehr

Veranstaltungen & Termine

Alle Veranstaltungen im Überblick