Krisen, Sorgen und Fragen

Probleme und Krisen können jeden treffen. Probleme in der Partnerschaft und Familie, Schwierigkeiten oder Mobbing in Schule und Beruf, Arbeitsplatzverlust, Krankheiten und Sinnkrisen bringen uns manchmal scheinbar an die Grenze des Ertragbaren.
Im Krisenfall, bei Sorgen oder Fragen wenden Sie sich gerne vertrauensvoll an das Gemeindebüro, welches den Kontakt zum Pfarrer herstellt.

Sollte das Büro nicht besetzt sein, besteht immer die Möglichkeit, auf dem Anrufbeantworter eine Nachricht mit der Bitte um Rückruf zu hinterlassen. Nennen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer dabei langsam und deutlich.

Für eine akute Krisenintervention können Sie rund um die Uhr kostenfrei unter der Telefonnummer 0800 111 0 111 oder 0800 111 0 222 die Telefonseelsorge anrufen. Dies ist auch ohne Namensnennung möglich.

demnächst...im Bezirk Epiphanias


Gedenken

27.01.18
an die Opfer des Nationalsozialismus mehr


TuTgut! Konzert

04.02.18
Corinna Bilke und Band "singen für zwei" - es gibt Wiegenlieder im Pop/Jazzgewand zu hören. mehr


Geburtstagsfeier der SeniorInnen

01.03.18
Alle Gemeindeglieder, die in den Monaten November bis Januar 70 Jahre und älter geworden sind, werden von der Gemeinde eingeladen, ihren Geburtstag gemeinsam mit uns zu feiern (aber auch alle anderen sind herzlich eingeladen). Bitte melden Sie sich mit ihrer Einladungskarte oder telefonisch im Gemeindebüro an, dadurch erleichtern Sie uns die Vorbereitungen. mehr


Weltgebetstag "Gottes Schöpfung ist sehr gut"

02.03.18
mit einer Liturgie aus Surinam mehr

Veranstaltungen & Termine

Alle Veranstaltungen im Überblick